+49 571 88803 185

Überzeugen Sie Ihre Seitenbesucher:

  • Nennen Sie hier nur 3 wichtige Produktvorteile
  • Sie haben nur 5 Sekunden, Ihre Seitenbesucher zu überzeugen
  • Bei Formularen gilt: So wenig Pflichtangaben wie möglich

 

Platzieren Sie eine knackige Call-to-Action im Blickfeld des Kunden!

IT-Sicherheitspolice MGV Nord & Mecklenburg-Vorpommern

Cyberkriminalität nimmt dramatisch zu...

Sind Sie optimal versichert?


Kooperationspartner des MetallgewerbeverbandMGV

Nord & Mecklenburg-Vorpommern

Cyberangriffe auf Unternehmen sind mittlerweile eine alltägliche Bedrohung, die neben Imageschäden hohe Kosten für die Betroffenen verursachen können.

Laut einer Studie von Bitkom Research 2017 ist jedes zweite Unternehmen Opfer von Computersabotage, Datendiebstahl oder Erpressungssoftware.
Allein in Deutschland wurden 55 Milliarden Euro Schäden im letzten Jahr verursacht.

Auch das Handwerk bleibt nicht verschont.

 

"Cyber-Angriffe im Handwerk sind Realität!"


Auftragsanfrage mit Folgen ►

Ein Handwerksbetrieb erhält eine vermeintliche Auftragsanfrage per Email. Die Mitarbeiterin im Büro öffnet diese zur Bearbeitung. Die Schadsoftware breitet sich unbemerkt im IT-System und damit in der Kundenverwaltung aus. Weder Firewall noch die Antivirussoftware greifen. Die Schadsoftware sendet heimlich Daten inkl. Zahlungsdaten der Kunden an einen fremden Dritten, der diese missbräuchlich verwendet.
Die Folgen sind...

  • Schadenermittlung (Forensik)
  • Säubern des Systems
  • Information der Betroffenen (geltendes Recht nach Bundesdatenschutzgesetz!)
  • PR- und Krisenmanagement
  • Wiederherstellung der Kundendatenbank
  • Schadensersatzforderungen von Kunden
  • Bußgelder
  • Betriebsunterbrechung aufgrund Stilllegung der Systeme

Telefon-Hacking ►

Ein Betriebsinhaber staunt nicht schlecht, als er seine aktuelle Telefonabrechnung öffnet. Für mehrere 1000 € waren von seinem Telefonanschluss aus kostenpflichtige Sonderrufnummern angerufen worden. Sicher stammten diese nicht von ihm oder seinen Mitarbeitern. Wie war dies möglich? Ein Hacker drang in die Steuerung der Telefonanlage ein und tätigte über vorhandene Nebenstellen automatisiert diese teuren Anrufe. Der Zugang über Nebenstellen ist beliebt, da diese gar nicht in Verwendung sind oder hier oft die voreingestellte PIN nicht geändert wird. Meistens erfolgen die Angriffe abends, nachts oder am Wochenende.
Die Folgen sind...

  • Schadenermittlung (Forensik)
  • Säubern des Systems
  • Wiederherstellung der Anlage
  • Betriebsstörung aufgrund mangelnder
    Erreichbarkeit
  • Forderung der entstandenen Gebühren

Das böse Kontaktformular ►

Ein Handwerksbetrieb nutzt das Kontaktformular auf seiner Homepage regelmäßig zum Austausch mit Kunden, wenn es zu Anfragen kommt oder eine Terminvereinbarung erfolgt. Auf diesem Weg konnte Schadsoftware in das IT-System des Betriebes gelangen. Erfreulicherweise fiel dies recht zügig auf, da die Schadsoftware das System extrem verlangsamte. Die HTTPS Protokolle der Website verschlüsseln jeden stattfindenden Datenverkehr, wodurch die Inhalte nicht gelesen werden können. Leider auch keine Schadsoftware.
Die Folgen sind...

  • Schadenermittlung / Forensik
  • Säubern des System
  • Verbesserung der IT-Sicherheit
  • Betriebsunterbrechung

Die Internettechnologie hat flächendeckend Einzug in die Branche erhalten. Soziale Netzwerke sind zum selbstverständlichen Werkzeug geworden.
Nun darf die „dunkle Seite“ der Vernetzung nicht außer Acht gelassen werden.

Die Handwerkskammern stellen fest, dass die Masse der Betriebe noch zu leichtfertig mit dem Thema Datenschutz umgeht und sich für nicht interessant hält.
Doch gerade klein- und mittelständische Betriebe mit geringeren Schutzvorkehrungen als Großkonzerne sind in den Fokus gerückt.

Häufig bleibt die Schadsoftware im Betriebssystem über einen langen Zeitraum unentdeckt.
Sind Ihre Systeme nicht ausreichend gegen Cyberangriffe geschützt, kann dies existenzielle Folgen für Ihren Betrieb nach sich ziehen.

 

"Exklusiv und individuell für Mitglieder des

Metallgewerbeverband Nord und Mecklenburg-Vorpommern" 


Mit unserer Lösung sind Sie auf der sicheren Seite: 

Helmsauer IT - Sicherheitspolice

  • Garantierte und unverzügliche Hilfestellung
    im Schadenfall - Rund um die Uhr!
  • Mitversicherung von Eigenschäden in der Forensik und
    Schadenfeststellung
  • Wiederherstellungskosten, Betriebsunterbrechungs-
    und Ertragsausfallschäden
  • Mitversicherung von Drittschäden, z. B. Abwehr
    unberechtigter Schadenersatzansprüche
  • Übernahme von gesetzeskonformen Bußgeldern
  • "Bring your own device" - Deckung
    z. B. berufliche Nutzung privater Smartphones

Details zum Produkt:


Professionelle Soforthilfe ►
  • Cyber-Schadenhotline (Rund um die Uhr!)
  • Aktive Soforthilfe durch hoch spezialisierten IT-Dienstleister für Cyberrisiken (SEC Consult)
  • Keine versteckten Obliegenheiten, wie z.B. „Stand der Technik“-Klausel

Eigenschäden ►
  • Forensik + Schadenfeststellung
  • Entfernung Schadsoftware + Datenwiederherstellung
  • Systemverbesserung + Schließung der Sicherheitslücke
  • Benachrichtigung an Dritte und Behörden inkl. zugehöriger Dienstleistung
  • Krisenkommunikation
  • Regulierung des BU-Schadens

Fremdschäden ►
  • Verteidigung in Datenschutzverfahren
  • Vertragsstrafen gg. E-Payment Service Providern
  • Erstattung von Bußgeldern
  • Ansprüche wg. Urheber- oder Namensrechtsverletzungen bei unberechtigter Veröffentlichung
  • Unbegrenzte Rückwärtsdeckung
  • Nachmeldefrist von 3 Jahren während Vertragslaufzeit (max. 5 Jahre)

Betriebsunterbrechung ►
  • Erstattung des Unterbrechungsschadens
  • Kosten zur Minderung des BU-Schadens
  • Zeitliche SB bis 12 Stunden
  • Datenverlust als Folge eines Bedienfehlers
  • Folgen einer DOS-Attacke auf entgeltlich genutzte Cloud 

Das ist noch nicht alles!
Fragen Sie uns nach den Möglichkeiten zu optionalen Deckungserweiterungen, wie z. B.:

 

  • Internetdiebstahl: Diebstahl von Geld oder Waren
  • Phishing: „Angeln“ sensibler Daten über gefälschte Internetadressen, Emails oder SMS
  • Pharming: Betrügerisches Abgreifen persönlicher Informationen über manipulierte Websiten
  • Telefon-Hacking: Missbrauch kostenpflichtiger Rufnummern

Wichtig!

Neue Gesetzgebung - 25. Mai 2018

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Ziel
Schutz personenbezogener Daten
Stärkung der Dateneigentümer durch zusätzliche Rechte

Folgen
Zahlreiche Verschärfungen in der Handhabe mit personenbezogenen Daten

Auswirkungen auf Ihre Versicherungsbedürftigkeit

 


Gerne beraten wir Sie individuell und umfassend -  nutzen Sie Ihre exklusiven Vorteile als Verbandsmitglied!

Wir bieten Ihnen...

  • Analyse des bestehenden Versicherungsschutzes
  • bedarfsgerechte, individuelle  Versicherungslösungen
  • schnelle und kompetente Hilfe im Schadenfall
  • persönliche Betreuung vor Ort durch einen festen Ansprechpartner

Ich bin persönlich für Sie da

Kontaktfoto

Kai Sobiella
von Berenberg-Gossler GmbH & Co. KG

Gotenstraße 10-12
20097 Hamburg

Tel.:     +49 571 88803 185
Fax:     +49 571 88803 388
Mobil: +49 172 51 22 938
kai.sobiella@helmsauer-erdsiek.de


Beratungstermin vereinbaren

zum Thema "Absicherung gegen Schäden aus Cyber-Kriminalität inkl. der neuen Datenschutzgrundverordnung 2018"


 
Schließen
loading

Video wird geladen...